Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dritter Sieg in Serie: SVO auch in Schalding erfolgreich

05. 09. 2016

Nach zwei Siegen in Serie musste unsere Mannschaft am 8. Spieltag der Kreisklasse Passau beim Tabellenschlusslicht in Schalding-Heining antreten und nach nur einem Auswärtszähler aus bisher drei absolvierten Partien wollte die Tanzer-Elf endlich den ersten Auswärtserfolg der Saison 2016/17 feiern.

 

Der SVO, welcher ohne Kapitän Fabian Hönl, Michael Kurz, Michael Ellinger und Michael Schiefer antreten musste, begann, wie bereits in den letzten beiden Partien, offensiv und druckvoll. Bereits in der achten Spielminute belohnte sich die Elf von Trainer Sebastian Tanzer für diesen druckvollen Beginn, denn nach einem Traumpass von Flo Feichtinger stand Linksaußen Daniel Stömmer vor der Kiste der Hausherren und dieser beförderte den Ball zur frühen Führung für den Gast ins Tor. Auch in der Folge hatte der SVO zunächst weitere gute Tormöglichkeiten, doch zunächst blieb es bei einer knappen 1:0 Führung. Nach einer schwungvollen Anfangsphase verflachte die Partie jedoch und die rund 100 Zuschauer sahen nur noch selten gefährliche Tormöglichkeiten. Von den Hausherren, welche dringendst auf Punkte angewiesen waren, kam über die komplette Strecke der ersten Halbzeit nur sehr wenig und so konnte sich der Gast aus Oberpolling vor allem auf die Offensive konzentrieren. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Oberpollings Daniel Wurm im Strafraum von den Beinen geholt und der Schiedsrichter entschied zurecht auf Strafstoß. Diese Chance ließ sich Stefan Pecher nicht nehmen und erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0. Auch nach der Pause änderte sich am Spielgeschehen zunächst wenig, doch die Hausherren aus Schalding versuchten in der Folge offensiv gefährlicher zu werden, doch zunächst ohne Erfolg. Nach einer guten Stunde war es wieder der Gast aus Oberpolling, welcher den nächsten Treffer bejubeln konnte: Nach einer schönen Flanke von Stefan Pecher kam Daniel Wurm frei zum Kopfball und versenkte das runde Leder im Tor der Hausherren. Das Spiel war natürlich nach dem 3:0 entschieden, doch in der Schlussphase der Partie legte der SVO nochmal nach und Stefan Pecher konnte einen Doppelpack schnüren und das 4:0 erzielen. Die Hausherren, welche sich in der zweiten Spielhälfte etwas offensiver zeigten, blieben jedoch bis zum Schluss standhaft und wurden hierfür belohnt, denn in den letzten Spielminuten der Partie konnten diese durch zwei Treffer noch eine kleine Ergebniskosmetik betreiben. Für mehr reichte es jedoch nicht mehr und so feierte der SVO den dritten Sieg in Folge und arbeitet sich somit wieder heran an die vorderen Tabellenränge.

 

Bild zur Meldung: Brachte seine Farben bereits früh in Führung: Oberpollings Daniel Stömmer. Foto: Hönl/FuPa

 
Kontakt

Gemeinde Fürstenstein

Vilshofener Str. 9

94538 Fürstenstein

Tel.: 08504 9155-0

E-Mail:

www.fuerstenstein.de

Landkreis Passau

Landkreis Passau Logo

Tourismus "Ilztal und Dreiburgenland"

Ilztal und Dreiburgenland

ILE Passauer Oberland e.V.

 ILE Passauer Oberland