Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

0:1-Pleite in Thyrnau: SVO rutscht in der Tabelle ab

09. 11. 2016

Nach einem Remis gegen den FC Obernzell-Erlau wollte der SVO am letzten Spieltag vor der Winterpause nochmals punkten. Zu Gast bei der SG Thyrnau/Kellberg konnte Coach Sebastian Tanzer fast aus den Vollen schöpfen, lediglich Daniel Wurm und Dominik Wurm standen den Grün-Weißen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

In der Anfangsphase sahen die Zuschauer auf dem Kunstrasen in Thyrnau zunächst eine ausgeglichene Partie. Die Hausherren fanden dann jedoch besser in die Partie und konnten noch in der Anfangsphase den ersten Treffer erzielen. Der Gast aus Oberpolling ließ sich jedoch zunächst nicht durch den Rückstand unterkriegen und spielte seinerseits frech nach vorne auf und kam ebenso zu den ersten Tormöglichkeiten. Zunächst fehlte es jedoch noch an der Genauigkeit im Abschluss bei den Gästen. Bis zur Halbzeitpause blieb die Partie zunächst ausgeglichen, Tore konnten die Zuschauer jedoch keine mehr bejubeln und so gingen die Hausherren aus Thyrnau/Kellberg mit einer knappen Führung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel wollte der SVO den frühen Ausgleichstreffer erzielen, doch die Defensive der Hausherren bot nur selten Torchancen für den Gast. Nach einer knappen Stunde erhielt der SVO dann einen Foulelfmeter zugesprochen, welchen Stefan Pecher jedoch nicht verwandeln konnte und so blieb es weiterhin beim Rückstand für den Gast aus Oberpolling. Die Heimelf setzte ihrerseits alles daran in der Defensive sicher zu stehen und lauerte auf Konter und Räume, welche sich mit zunehmender Spieldauer vermehrt ergaben, da der Gast aus Oberpolling immer offensiver wurde. Bis tief hinein in die Schlussphase blieb es bei dem knappen Ergebnis und so langsam aber sicher rannte dem SVO die Zeit davon. Die Ellinger-Elf versuchte zwar bis zum Schluss nochmals alles, doch am Ende blieb es bei der 0:1 Niederlage aus Sicht des SVO, welcher dadurch den zweiten Tabellenrang an den Konkurrenten aus Alkofen verlor.

 

Die zweite Mannschaft des SVO verlor ihr Spiel gegen die SG Thyrnau/Kellberg II am Ende mit 2:4. Die beiden Tore für die Sterl-Elf erzielte Michael Hochleitner. Der SVO II überwintert somit mit 16 Punkten auf dem 7. Tabellenrang in der Kreisklasse Passau-Reserve.

 

Bild zur Meldung: Zum Abschluss der Herbstrunde verlor der SVO gegen die SG Thyrnau/Kellberg mit 0:1. Foto: Hönl/FuPa

 
Kontakt

Gemeinde Fürstenstein

Vilshofener Str. 9

94538 Fürstenstein

Tel.: 08504 9155-0

E-Mail:

www.fuerstenstein.de

Landkreis Passau

Landkreis Passau Logo

Tourismus "Ilztal und Dreiburgenland"

Ilztal und Dreiburgenland

ILE Passauer Oberland e.V.

 ILE Passauer Oberland